BSC-Güls 1950 e.V.
BSC-Güls 1950 e.V.

Aktuelle Meldungen

1. Mannschaft verliert zu Hause
Am ersten Tag des anstehenden Doppelspieltages musste sich die erste Mannschaft des BSC Güls Badminton den Gegnern des 1. BCW Hütschenhausen II mit 2:6 Punkten geschlagen gegeben. In rasanten und zum Teil im Ergebnis sehr engen Begegnungen konnten die Spieler des BSC Güls ihr Potential leider nicht voll ausnutzen. Top Scorer war Paul Noth, der jüngste Spieler der Gülser Mannschaft, er gewann seine beiden Spieleinsätze im 1. Herrendoppel und im Herreneinzel. Auch die vor Ort anwesende Unterstützung seitens der Stadt Koblenz Sport-&Bäderamt in Person von Rüdiger Sonntag brachte letztendlich nicht den erhofften Erfolg. Der Wettkampf um den Klassenerhalt in der Rheinland-Pfalz Liga geht weiter, mit vielen spannenden Begegnungen, auf die wir uns schon sehr freuen!

Paul Noth bereit zur Aufschlagannahme Paul Noth bereit zur Aufschlagannahme (Foto: G. Bäumler)

Güls übernimmt Tabellenführung

Badminton Rheinlandliga wird von den Koblenzern angeführt
 
Koblenz. Unverhofft kommt oft. So könnte man wohl die letzten drei Spieltage in der Badminton Rheinlandliga zusammenfassen. Die 2. Mannschaft des BSC Güls hat sich nach dem 5. Spieltag an die Spitze der Liga gesetzt. „Absolut unerwartet und deshalb umso schöner“, zieht Mannschaftsführerin Alexandra Schäfer eine Zwischenbilanz kurz vor dem Ende der Hinrunde. Nach dem überraschenden Sieg gegen den Dauerkonkurrenten aus Andernach, mussten sich am vergangenen Wochenende auch die Rivalen aus Unkel und Heimbach-Weis der Gülser Übermacht beugen. Am Samstag gewannen die Gülser 5:3 auswärts in Unkel, tags darauf in der eigenen Halle ebenfalls mit 6:2 gegen die Mannschaft aus Heimbach-Weis. Einziger Wehrmutstropfen war die schwere Verletzung einer Mitspielerin, die sich im Dameneinzel beim Matchball die Achillessehne abriss und für die restliche Saison ausfallen wird. 
Zwei Spiele stehen in der Hinrunde noch aus, die Gülser, die letztes Jahr geradeso den Abstieg vermieden hatten, können diesen nun gelassen entgegen sehen.
Das letzte Heimspiel in diesem Jahr findet am nächsten Sonntag, 10. November, um 12 Uhr in der Sporthalle in der Karl-Möhlig-Straße gegen Moseltal statt. 
Im Anschluss um 14 Uhr tritt dort auch die erste Mannschaft des BSC Güls in der Rheinland-Pfalz-Liga gegen Fischbach an. 
Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Der Gülser Yifan Chen musste im 1. Herreneinzel zwar über drei Sätze gehen, gewann aber letztlich deutlich. (Foto: Alexandra Schäfer)

Bildunterzeilen:
Daniel Root (Ausfallschritt am Netz) und Yifan Chen (Umsprung nach Schmetterschlag) sind zwei der Jugendspieler, die in der kommenden Saison in den Erwachsenenbereich wechseln. (Fotos: A. Schäfer)

Blütenfest 2020 - Badminton-Fußgruppe geplant

Am ersten Maiwochenende 2020 findet der sehr beliebte Gülser Blütenfestumzug statt. Wir wollen als BSC Badmintonabteilung dann mit einer möglichst großen Fußgruppe dabei sein und Werbung für unseren schönen Sport machen!

Mitlaufen kann Jede/r inklusive Kind und Kegel!
Der Zug geht etwa zwei Stunden in gemütlichem Tempo durch Güls.
Details (Motto, Kostüme usw.) erfahren wir beim Festausschuss am Jahresende 2019.

Wenn ihr Interesse habt, merkt euch den Termin schon einmal vor. Je mehr mitmachen, um so schöner!

Hilfe bei der Organisation, Ideen zur Kostümierung, Beschaffung von Wurfmaterial etc. sind herzlich willkommen.

Wir zählen auf euch!

Ansprechpartner:
Alexandra Schäfer, persönlich oder per E-Mail (alexschaefer@gmx.net)

Hier findest Du weitere aktuelle Meldungen:

 

des Badmintonverbandes Rheinland

 

der Gruppe Mitte

 

des Deutschen Badmintonverbandes

 

...ältere Meldungen im Archiv

Kontakt

Ruf einfach an:

Dirk Halbauer

0152/28712100

oder schreib eine email an

info@bsc-guels-badminton.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BSC Güls 1950 e.V. Abteilung Badminton

Anrufen

E-Mail

Anfahrt